Blog

Making of Babypopo

 

 

Der kleine Sprössling wird auf die Wickelauflage/den Schoß eines Elternteils gelegt.

Es kann natürlich sein, das dem Baby die Position nicht gefällt und es zu weinen beginnt. Aber keine Sorge: es verspürt keine Schmerzen 🙂 Es ist auf alle Fälle wichtig, das Kleine abzulenken und zu beruhigen. Das funktioniert meistens auch sehr gut 🙂

Die Abformmasse (aus dem Dentalbereich) ist warm und angenehm auf der Haut. Die Abformung dauert ca. 10 Minuten.

 

   

 

Anschließend wird der Popo ausgegossen, bearbeitet und farblich gestaltet — und fertig ist das wunderbare Erinnerungsstück!

Hier ein paar Popschal zum Anschauen 😘